Azubi-Knigge

Höflich und stilsicher in den Beruf starten

Azubi-Knigge

Im Azubi-Knigge lernen Ihre Azubis sich im Berufsalltag richtig zu verhalten.

Die erste Zeit in der Ausbildung ist schwierig zu bewältigen. Neben der neuen Umgebung, neuen Kollegen und neuen Aufgaben müssen sich die jungen Leute auch an einen neuen Lebensrhythmus gewöhnen. Ganz schön viel Neues auf einmal.

Azubi-Knigge: Sicher auftreten im Beruf

Oftmals fehlen jungen Menschen die Grundlagen guter Umgangsformen.  Niemand hat ihnen bisher gesagt, worauf sie achten müssen. Viele Azubis fühlen sich verunsichert und haben viele Fragen: Wie kleide ich mich richtig? Wer grüßt wen zuerst und worauf ist zu achten? Wie nähere ich mich Kollegen und Vorgesetzten? Wie reagiere ich bei schwierigen Kunden? Und so weiter.

Azubi-Knigge

Gemeinsam lernen im Azubi-Knigge

Vorgesetzte und Kollegen erwarten, dass die Auszubildenden sofort hohen Ansprüche genügen und wissen, was sich gehört. Doch wie steht es um die Soft Skills der Berufsanfängern? In der Regel haben sie unterschiedliche soziale Fähigkeiten.

Im Azubi-Knigge erarbeiten sich die Azubis gemeinsam die von Ihnen gewünschten Standards.

In den 3 Modulen des Azubi-Knigge lernen sie:

Modul 1

Der erste Eindruck 

In diesem Modul lernen die Auszubildenden, worauf es ankommt, um sofort einen guten Eindruck zu machen. 

Inhalte

  • Welche Faktoren den  ersten Eindruck beeinflussen
  • Worauf es bei der Kleidung ankommt
  • Gestik und Mimik
  • Wie sie sich berufsmäßig stylen
  • Stimmlage und Betonung
  • Sprache und Ausdrucksweise
  • Geruch

Modul 2

Basics höflichen Benehmens

In diesem Modul lernen die Auszubildenden die Grundlagen guten Benehmens und sozialer Regeln am Arbeitsplatz.

Inhalte

  • Soziale Spielregeln im Berufsleben
  • Warum sind gute Manieren so wichtig?
  • Was gehört zu gutem Benehmen?
  • Grüßen und begrüßen
  • Namen und Titel richtig anwenden
  • Sich selbst und andere korrekt vorstellen
  • Du oder Sie?
  • Wann ist Small Talk angebracht?

Modul 3

Professionell kommunizieren

In diesem Modul lernen die Auszubildenden, wie Sie mit professioneller Kommunikation – persönlich, am Telefon und schriftlich punkten.

Inhalte

  • Aktives Zuhören
  • Auf den Gesprächspartner eingehen
  • Mit den richtigen Fragen zum Ziel
  • Ich-Du-Wir-Sachbotschaften
  • Der Vorteil positiv zu formulieren
  • Aktive Sprache
  • E-Mails korrekt verfassen

Konditionen 

Die Azubi-Knigge Seminare biete ich für Gruppen mit bis zu 6 Teilnehmenden an.

Sollten es mehr Teilnehmende sein, teilen wir die Gruppen. Für diese Sonderfälle erstelle ich Ihnen gerne ein Angebot. Bitte rufen Sie mich in diesem Fall an: 0951-18 51 52 04

Silber

Gruppe bis max. 6 Personen bucht ein Modul
237
  • 1 Seminarmodul
  • Umfangreiche Unterlagen

Gold

Gruppe bis max. 6 Personen bucht 3 Module
630
  • 3 Seminarmodule
  • Umfangreiche Unterlagen
Empfehlung
Cookie Consent mit Real Cookie Banner